Donnerstag, 30. November 2017

Steckenpony Wiaa

 *Dieser Post kann Werbung enthalten.


Heute zeige ich euch, was sich hinter dem kuscheligen Teaser der letzte Woche verbirgt.

Ich durfte erneut für Tina von Kits4Kids Probenähen. Dieses Mal keine Kleidung, sondern das "Steckenpony Wiaa". Der Schnitt erscheint heute in Tinas Shop, sodass ihr noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk nähen könnt. ;o)

Im Probenähen sind ganz unterschiedliche Ponys entstanden, schaut euch unbedingt auch die Designbeispiele der anderen Teilnehmerinnen an. Da ist vom klassischen Pony, über ein Einhorn, bis zum rosa Mädchentraum alles dabei.

Jetzt aber zu unserem Pony:

 

Das Pony kann aus festen Stoffen genäht werden, z.B. Plüsch, Frottee, Fleece. Die Mähne kann aus Filz, Fleece, Jerseynudeln usw. sein. Auch für das Zaumzeug gibt es diverse Möglichkeiten.

 

Unser Pony ist aus Teddyplüsch, den ich im vergangenen Jahr für das Krümelmonster verwendet habe. Erfolgreich verdrängt hatte ich allerdings die Tatsache, dass dieses Plüschzeug beim Zuschnitt wie blöde fusselt. Es sah aus, als hätte ich einen Teddy massakriert und ich habe mir geschworen nie, nie wieder so einen Stoff zu vernähen. Mal sehen, wie lange das anhält. ;o)

 

Mähne und Blesse sind aus Filz und für das (abnehmbare) Zaumzeug habe ich Schrägband verwendet. Pupillen und Mund werden aufgestickt, ich habe darauf verzichtet.

 

 An den Enden der Querstange können Holzkugeln aufgesteckt werden. Ich habe leider nicht die passende Größe bekommen und werde deshalb wohl noch Kugeln aus Fimo machen und anbringen.

 
 
 Die Jungs mögen das Pony sehr und sind auch schon fleißig ausgeritten. So sieht die Stange unten jetzt auch aus. Ich habe mir überlegt für drinnen eine Art Strumpf zum Schutz der Böden zu nähen.


Und wenn niemand mehr reiten mag, lässt es sich auch gut am Kinderwagen transportieren...

 Das eBook ist, wie gewohnt, von sehr guter Qualität. Alle Schritte sind verständlich erklärt und bebildert. Eine normale Nähmaschine reicht als Ausstattung aus.

Wollt ihr auch ein Steckenpony nähen, vielleicht als Weihnachtsgeschenk? Dann schaut mal bei Tina vorbei, da gibt es auch noch etwas zu gewinnen.

*Das EBook wurde mir im Rahmen des Probenähens kostenfrei zur Verfügung gestellt. Das beeinflusst meine Meinung über das eBook allerdings nicht. 

Bis bald! Tina


Verlinkt zu: Kiddikram